Über uns

Nach einem Studium der Agrarwissenschaften und einiger Zeit Arbeit in Wissenschaft und Verwaltung durfte Simon Briner den Hof in Stadel bei Winterthur 2018 übernehmen. Seit 2019 führt er den Hof vollzeitlich. 

 

Der Hof hat eine Grösse von 22 Hektaren, worauf neben Ackerkulturen diverse Beeren produziert werden. Dies sind vor allem Himbeeren, Erdbeeren oder auch Heidelbeeren.

 

Der Hof wird geführt nach den Richtlinien der Knospe (Bio Suisse). Dabei wird in der Bewirtschaftung möglichst naturnah gearbeitet. So werden keine Kunstdünger eingesetzt. Und auch auf synthetische Pflanzenschutzmittel wird verzichtet. Dafür wird in den diversen Blühstreifen dafür gesorgt, dass Nützlinge sich wohl fühlen. 

Unsere fleissigen Helfer

Wer ist auf den Feldern unterwegs?

Im Winter ist meistens nur Simon auf den Feldern unterwegs. Aber im Sommer, so bald alles zu wachsen beginnt, sind wir bis zu 15 Personen, die vor allem unsere Beeren pflegen und ernten

We are giving our best to keep this world a better place